Zu klein, zu leicht, zu früh - und nun in Krippe, Kindergarten und Schule
Fortbildung

Inhalte

Was durchlebt ein Frühgeborenes in den ersten Lebenswochen auf der Intensivstation?

Gibt es typische Defizite?

Woran erkenne ich Fehlentwicklungen?

Welche Therapien und Hilfestellungen sind möglich und setzen wann an?

Wie können die Kinder in den Einrichtungen unterstützt werden?

Welche unterstützenden Angebote gibt es für Eltern?

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Villa Kunterbunt, Sonneninsel, Kita Süd, Rappelkiste, Farbenfroh, Katenkamp-Schule, Heilpädagogische Frühförderung, Familienstützender Dienst, Sozialpädagogische Familienhilfe und andere Interessierte

Veranstaltungsort

Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg
Schanzenstraße 30
27753 Delmenhorst

Veranstalter

Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg
Schanzenstraße 30
27753 Delmenhorst

Hildegard Posdziech
Telefon: 04221 98111-30
Fax: 04221 98111-49
E-Mail Adresse: hposdziech@lebenshilfe-delmenhorst.de

Veranstaltungsnummer

FO-Frühgeb 3/18

Termine

13.03.2018
16:30 - 19:30
19.03.2018
16:30 - 19:30

Veranstaltungsgebühr

140,00 €

Dozent

Bettina Radola
Kindertherapie Vechta

Teilnehmerzahl

20 Personen

Back to Top