Sozialpädagogische Familienhilfe

Kopfbild - Sozialpädagogische Familienhilfe

Die Sozialpädagogische Familienhilfe unterstützt Eltern oder Elternteile, die mit der Sorge um ihre Kinder überfordert sind.
Die intensive sozialpädagogische Betreuung und Begleitung wird für Familien mit Kindern und Jugendlichen angeboten.

Intensive Betreuung und Begleitung von Familien bei

  • Erziehungsaufgaben,
  • Bewältigung von Alltagsproblemen,
  • Lösung von Konflikten und Krisen,
  • Kontakt mit Ämtern und Institutionen,
  • Hilfe zur Selbsthilfe.

Unser Ziel ist es, Hilfsangebote zur Stabilisierung der jeweiligen Familie zur Verfügung zu stellen.

Es soll das Abgleiten in schwierigste Verhältnisse und damit dem Entstehen von Akutkrisen entgegengewirkt werden.

Insbesondere in Familien, in denen neben weiteren Kindern auch ein Kind oder mehrere Kinder mit Behinderung leben, ist häufig der Zustand der Überforderung mit der Erziehung und Bewältigung der allgemeinen Lebenssituation zu beobachten.

Die sozialpädagogischen Maßnahmen sollen durch direkte anleitende und beratende Einwirkung auf das familiäre System einen Rahmen für die Entwicklung von Bindung und Beziehung zwischen Eltern und Kindern schaffen.

Die Erziehungsfähigkeit der Eltern/Elternteile soll aktiviert und die Übernahme der Verantwortung für die Versorgung der Kinder wieder hergestellt werden (Selbstwirksamkeit).

Es soll sichergestellt werden, dass Kinder, die wegen der allgemeinen familiären Situation emotional und körperlich benachteiligt und gefährdet sind, eine geeignete Hilfestellung innerhalb und durch ihre Familie erhalten.

 

Leiterin Sozialpädagogische Familienhilfe

Heike Meents

Heike Meents

Telefon:04221 9818885
Telefax:04221 925742
Mobil:0176 61512742

spfh@lebenshilfe-delmenhorst.de

 

Kontakt

Sozialpädagogische Familienhilfe

Bismarckstraße 33
27749 Delmenhorst

Telefon: 04221 9818885
Telefax: 04221 925742

spfh@lebenshilfe-delmenhorst.de

Anfahrt

Back to Top