Verschiedene Formen von Beeinträchtigung
-Grundlagenschulung für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter-

Inhalte

Wie kann ich als neuer Mitarbeiter damit umgehen?
Wie verhalte ich mich in unterschiedlichen Situationen?
Wer ist mein Ansprechpartner zu bestimmten Themen innerhalb der Lebenshilfe?

Diesen Fragen gehen wir nach, wenn wir verschiedene Beeinträchtigungen inhaltlich behandeln.

Mögliche Themen:
Epilepsie, Cerebrale Bewegungsstörungen, Down Syndrom, Diabetes Typ 1, Fetales Alkoholsyndrom, Angststörungen, Autismus

Teilnehmer können Wünsche bezüglich der genauen Themenwahl äußern.

Zielgruppe

Neue pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Einrichtungen

Nur für Mitarbeiter der Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg e. V. und gemeinnützige GmbH

Veranstaltungsort

Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg
Schanzenstraße 30
27753 Delmenhorst

Veranstalter

Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg
Schanzenstraße 30
27753 Delmenhorst

Hildegard Posdziech
Telefon: 04221 98111-30
Fax: 04221 98111-49
E-Mail Adresse: hposdziech@lebenshilfe-delmenhorst.de

Veranstaltungsnummer

FO-GfnM-VFvB 1/18

Termine

25.01.2018
14:00 - 17:00

Veranstaltungsgebühr

0,00 €

Dozent

Birte Dräger
Diplom-Sozialpädagogin und Gestalttherapeutin Mitarbeiterqualifizierung und Qualitätsmanagement Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg

Teilnehmerzahl

20 Personen

Back to Top