Vorlesen

Vereinbarkeit von berufundfamilie (buf)

Die Vereinbarkeit von berufundfamilie (buf) ist für Mitarbeiter*innen in der Praxis nicht immer einfach umzusetzen. Wir haben es uns dennoch zum Ziel gesetzt, unsere Mitarbeiter*innen bei dieser Vereinbarkeit zu unterstützen.

In Zusammenarbeit mit der „buf-Lenkungsgruppe“ konnten im Laufe der letzten Jahre viele Ideen und konkrete Vorschläge umgesetzt werden. Begleitet werden wir durch das audit berufundfamilie der Hertie-Stiftung. Diese hat uns als bundesweit erste Lebenshilfe und als erstes Unternehmen der Sozialwirtschaft im Nordwesten als familienfreundlich zertifiziert. In den Jahren 2008, 2011, 2014, 2017 und 2020 wurden durch die Vertreter*innen der beteiligten Bundesministerien in Berlin die Zertifikate überreicht.

 

Unsere Ziele

Wir wollen unsere Mitarbeiter*innen dabei unterstützen, eine Balance zwischen Beruf und Familie herzustellen und zu erhalten. Damit wollen wir erreichen, dass sie in ihrer Arbeitsfähigkeit von familiären Einflüssen entlastet werden. Phasen, in denen eine besondere familiäre Belastung im Vordergrund steht, sollen möglichst wenig durch berufliche Belastungen verstärkt werden. Um dies zu erreichen, schaffen wir verlässliche und transparente Rahmenbedingungen und Angebote und versuchen, ihren persönlichen Bereich mit unseren beruflichen Anforderungen möglichst optimal abzustimmen.

Nicht jeder Wunsch kann erfüllt werden – aber vieles ist möglich.

 

Unsere Angebote

  • Familienbewusste Unternehmensphilosophie
  • Familienbewusstes Führungsverhalten
  • Familienbewusste Arbeitsorganisation
  • Flexibilisierung von Arbeitszeiten
  • Förderung des dezentralen Arbeitens
  • Kontakthaltung zu Auszeitlern
  • Unterstützung beim Wiedereinstieg
 

Angebote im Einzelnen

  • Corporate Benefits
    Ein Portal mit attraktiven Sonderkonditionen auf Produkte und Dienstleistungen namhafter Hersteller und Marken.
    Unsere Mitarbeiter*innen erhalten die Möglichkeit, sich dort zu registrieren und können attraktive Angebote wahrnehmen.
  • Pflegeberatung/Pflegesprechstunde
  • Gesundheitsangebote
    - Massage am Arbeitsplatz
    - Ermäßigter Eintritt in der Graft-Therme Delmenhorst
    - Inklusiver Lauftreff
    - Ermäßigte Beiträge in Fitness-Studios
    - Gesundheitstag
  • Vorträge zu wechselnden Themen wie z. B. Rente, Pflege
    In regelmäßigen Abständen organisieren wir Vorträge zu verschiedenen Themen für unsere Mitarbeiter*innen. Über unseren Newsletter LH@ktuell und über Aushänge in den Einrichtungen werden neue Veranstaltungen bekannt gegeben.
  • Mitmach-Aktionen wie z. B. „Mit dem Rad zur Arbeit“
    In regelmäßigen Abständen organisieren wir Mitmach-Aktionen für unsere Mitarbeiter*innen. Über unseren Newsletter LH@ktuell und über Aushänge in den Einrichtungen werden neue Mitmach-Aktionen bekannt gegeben.
  • Notfall-Mappe
    Der Arbeitskreis „berufundfamilie“ hat die Notfallmappe „Ich bin vorbereitet“ für interessierte Mitarbeiter*innen für den Privatgebrauch herausgegeben. Im Wesentlichen enthält die Mappe Formulare, auf denen Informationen eintragen werden können, die in einem gesundheitlichen Notfall für Mitarbeiter*innen und ihre Angehörigen von Bedeutung sein können. Das umfasst persönliche und medizinische Daten sowie Vorsorgevollmachten und Verfügungen.
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    Lebenslanges Lernen ist uns wichtig. Ihr habt bei uns die Möglichkeit, selber zu gestalten und Euch fachlich zu entwickeln. Wir bieten regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sowie eine große Auswahl an Grundlagenschulungen an.
 

Unser Familienbegriff

Familie bietet einen Rahmen bzw. Bedingungen für Entwicklung und Wachstum. Zum privaten und familiären Umfeld von Beschäftigten zählen dabei alle (Lebens-) Gemeinschaften, in denen eine langfristige soziale Verantwortung für andere wahrgenommen wird. Familiäre Aufgaben können dabei sowohl die Betreuung von Kindern als auch die Pflege von Angehörigen und nahe stehenden Personen umfassen.

 

 

Koordinatorin berufundfamilie

Christine Mengkowski

Christine Mengkowski

Telefon:04221 1525-19
Telefax:04221 1525-55
Mobil:0176 15250030

cmengkowski[at]lebenshilfe-delmenhorst.de

 

 
Back to Top