Wohnpraktikum

Kopfbild - Wohnpraktikum

Unser Angebot

Das Wohnpraktikum ist ein Angebot für Schülerinnen und Schüler der Schule an der Karlstraße, Förderschule Schwerpunkt geistige Entwicklung, in Delmenhorst.

Das Wohnpraktikum findet über einen Zeitraum von zwei Wochen in den Räumen unserer Lebenshilfe statt.

Im Wohnpraktikum wird der praktische Teil bestimmter Unterrichts-Schwerpunkte der Sekundarstufe II durchgeführt.

Das Wohnpraktikum dient den Schülerinnen und Schülern zur Vorbereitung auf ein Leben außerhalb des Elternhauses – auf ein Leben in der eigenen Wohnung, alleine oder mit anderen.

Die Inhalte und der Ablauf werden mit den Lehrkräften der Schule abgestimmt.

 

 

Der Weg zum Wohnpraktikum

  • Ihr Kind besucht die Abschlussstufe der Schule an der Karlstraße, Förderschule Schwerpunkt geistige Entwicklung, in Delmenhorst.
  • Ihr Kind ist von der Förderschule für ein Wohnpraktikum vorgesehen.
  • Sie haben ein Anmeldeformular von der Schule ausgefüllt und beim Amt für Soziale Dienste in Delmenhorst oder bei dem für Ihr Kind zuständigen Kostenträger abgegeben.
  • Sie bekommen eine Kostenzusage.
  • Sie werden von uns zu einem vorbereitenden Elternabend eingeladen.

 

 

Kontakt

Offene Hilfen

Bismarckstraße 15
27749 Delmenhorst

Telefon: 04221 916761
Telefax: 04221 2986993

LeitungOH@lebenshilfe-delmenhorst.de

Anfahrt

Back to Top