Lösungsorientierte Zusammenarbeit mit Eltern

Inhalte

In der Zusammenarbeit mit Eltern erleben wir häufig, wie schwierig es ist, Eltern wirklich zu erreichen. Manchmal gibt es Widerstände, manchmal möchten Eltern eigentlich Hilfe, schaffen aber doch nicht, sie anzunehmen – und welche Hilfe ist eigentlich passend, also wirklich hilfreich?

Grundlage der systemischen Beratung ist die Erkenntnis, dass die Beziehung zwischen Eltern und Kindern einmalig ist. Niemand kennt das Kind, seine Gefühle, seine Lebensweise so gut wie seine Eltern. Daraus erwachsen besondere Fähigkeiten und Ressourcen, die alle Familien besitzen. Auf ihnen bauen wir beim Finden von Lösungen auf, sie sind grundlegend für alle weiteren Entwicklungen.

In dieser Fortbildung werden systemische Methoden und die darunter liegende Haltung erarbeitet, um sich den Anliegen und Zielen der Klient*innen Schritt für Schritt zu nähern und die eigenen zu kommunizieren. Im Rahmen des Beratungsgesprächs können so veränderte Sichtweisen entstehen, die neue Handlungsstrategien wachsen lassen.

Inhalte im Einzelnen:

  • Eine systemisch-lösungsorientierte Haltung
  • Fragetechniken (öffnende Fragen, zirkuläre Fragen, Skalierungsfragen, hypothetische Fragen etc.)
  • Ziele erarbeiten und konkret beschreiben
  • Fähigkeiten und Ressourcen erkennen und nutzen
  • Kontextwechsel – Reframing
  • Methoden: Genogramm, VIP-Karte, 4 Körbe, Familienbrett, Wunderfrage

Konkrete Beispiele und Fragestellungen auch aus der beruflichen Praxis der Teilnehmenden werden aufgegriffen.

Vortrag, Gespräche, Arbeitsgruppen und Übungen wechseln sich ab.

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte, die im Kinder- und Jugendbereich arbeiten (Kitas, Kindertagespflege, Schulen)

Veranstaltungsort

Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg
Schanzenstraße 30
27753 Delmenhorst

Veranstalter

Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg
Schanzenstraße 30
27753 Delmenhorst

Sarah Carpenedo
Telefon: 04221 98111-30
E-Mail Adresse: bildung[at]lebenshilfe-delmenhorst.de

Veranstaltungsnummer

FO-LZmE 04/24

Termine

19.04.2024
09:00 - 17:00
20.04.2024
09:00 - 14:00

Veranstaltungsgebühr

250,00 €

Hinweis:
Für Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg werden die Kosten von der jeweiligen Einrichtung übernommen.

Dozent

Dr. Tanja Kaller
Diplom Psychologin

Teilnehmerzahl

24 Personen

Back to Top