Katenkamp-Schule
Staatlich anerkannte Tagesbildungsstätte

Unser Profil

Die Katenkamp-Schule, staatlich anerkannte Tagesbildungsstätte, ist eine nach den Grundlagen der §§ 162 ff des Niedersächsischen Schulgesetzes staatlich anerkannte Bildungseinrichtung für bis zu 72 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einem Förderbedarf im Schwerpunkt Geistige Entwicklung.
Die zwölfjährige Schulpflicht wird durch den Besuch in der Katenkamp-Schule erfüllt.

 

Unser Auftrag

Die Katenkamp-Schule strebt für ihre SchülerInnen einen größtmöglichen Umfang schulischer Bildung und die Vorbereitung auf eine möglichst weitgehende selbständige Lebensgestaltung an. Inhalte werden in Gruppen, Kleingruppen oder in Einzelförderung erarbeitet; überwiegend eingebunden in lebenspraktische Tätigkeiten.

 

Unterrichtsbereiche

Der Unterricht basiert auf dem Kerncurriculum für den Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung in Niedersachsen. Die konkrete Unterrichtsplanung ist Teil eines auf den einzelnen Schüler abgestimmten Förder- und Lernplanes.

 

Unterrichtsinhalte

Unter Berücksichtigung der Gesamtpersönlichkeit wird eine umfassende Förderung von Kompetenzen angestrebt.

  • Entwicklungsorientierte Lernbereiche wie Motorik/Mobilität, Wahrnehmung, Sprache und Denken
  • Handlungsorientierte Lernbereiche wie Selbstversorgung, Spielen, soziale Beziehungen
  • Fachbereiche wie Sachunterricht, Mathematik, Kommunikation/Deutsch, Gestalten, Hauswirtschaft, Musik und Bewegung/Sport
  • Lebensorientierte Lernbereiche der Abschlussstufe wie Freizeit, Wohnen, Arbeit und Beruf
  • Neigungsangebote wie Theater, Schülermusikband, Gartenpflege, Schülerzeitung, Fußballturniere, Mofaführerschein, Naturerfahrung Wald
  • Autistenförderung
 

Die Lerngruppen

Die Klassengröße richtet sich nach den pädagogischen Erfordernissen.

In der Regel gehören 8 SchülerInnen zu einer Klasse. Im Alter von 6-18 Jahren durchlaufen die SchülerInnen die entsprechenden Schulbereiche.

 

Wissenswertes

  • Die Katenkamp-Schule bietet Platz für 72 SchülerInnen.
  • Die Schülerinnen und Schüler werden mit einem von der Schule organisierten Fahrdienst befördert.
  • Alle 2 Jahre finden mehrtägige Klassenfahrten statt.
  • Einmal die Woche Heilpädagogisches Reiten und Schwimmen.
  • Die Aufnahme erfolgt in Abstimmung mit den Erziehungsberechtigten, der Landesschulbehörde und der Schulleitung.
  • Einzugsgebiet ist der Landkreis Oldenburg und der südliche Landkreis Wesermarsch. Mit besonderer Genehmigung können auch SchülerInnen aus den Stadtgebieten Delmenhorst und Oldenburg einen Schulplatz bekommen.
 

Unser Team

Zu unserem Team gehören:

  • HeilpädagogInnen
  • Diplom-HeilpädagogInnen
  • Diplom-PädagogInnen
  • Diplom-SozialpädagogInnen
  • ErzieherInnen
  • HeilerziehungspflegerInnen
  • SonderschullehrerInnen
  • Diplom-Psychologe
  • MitarbeiterInnen im Bundesfreiwilligendienst
  • Absolventen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ),
  • Hauswirtschaftskräfte
  • Hausmeister

Unsere Arbeit wird durch therapeutische Fachkräfte (Ergotherapeuten, Krankengymnasten, Logopäden) aus ambulanten Diensten vor Ort unterstützt.

 

Leiterin Katenkamp-Schule

Anne Fischer

Anne Fischer

Telefon:04222 1880
Telefax:04222 8126
Mobil:0176 15250050

schulleitung@lebenshilfe-delmenhorst.de

 

Leiterin Katenkamp-Schule

Christina Klotz

Christina Klotz

Telefon:04222 1880
Telefax:04222 8126
Mobil:0176 61543844

schulleitung@lebenshilfe-delmenhorst.de

 

Kontakt

Katenkamp-Schule

Pestalozzistraße 3
27777 Ganderkesee

Telefon: 04222 1880
Telefax: 04222 8126

kks@lebenshilfe-delmenhorst.de

Unterrichtszeiten

Montag - Freitag
08:30 Uhr – 14:30 Uhr

Die Katenkamp-Schule ist 30 Tage im Jahr geschlossen. In der übrigen Ferienzeit wird ein Betreuungsdienst angeboten.

 

Hier finden Sie uns

Back to Top